Vereidigter Sachverständiger für die Landwirtschaft


Dipl.-Ing. agr. Hartmut Brinkmann-Kleingarn, selbständiger Sachverständiger

Von der Landwirtschaftskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger


Bestellungsgebiete

  • Entschädigungsfragen und Bewertungen landwirtschaftlicher Betriebe
  • Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke im ländlichen Raum
  • Bewertung von Aufwuchs und Aufwuchsschäden


Meine Tätigkeit:

Die Erstellung von Gutachten zur Ermittlung des Wertes landwirtschaftlicher Betriebe und Flächen sowie von Immobilien im ländlichen Raum. Feststellung des ehelichen Zugewinns in der Ehescheidung, Bewertung familiärer Ansprüche sowie die Feststellung der Existenzgefährdung aufgrund von Maßnahmen der öffentlichen Hand.

Die Gutachten

  • dienen der Ermittlung des Zugewinns,
  • prüfen die Frage der Existenzgefährdung z.B durch einen Straßenbau,
  • informieren Käufer oder Verkäufer über den Verkehrswert der Immobilie,
  • sind die Grundlage für eine Auseinandersetzung über den Wert eines Grundstücks,
  • können die Grundlage einer gütlichen außergerichtlichen Einigung sein,
  • ermitteln den Beleihungswert,
  • werden in Gerichtsverfahren verwendet oder
  • dienen der Beweissicherung.

Der durch meine Vereidigung festgeschriebene Grundsatz der Unabhängigkeit wird bei der Erstellung von Gutachten stets gewahrt. Darin begründet sich die hohe Glaubwürdigkeit meiner Gutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger in Streitfällen und vor Gericht.



Die Bestellung durch die Landwirtschaftskammer:

Meine Bestellung als Sachverständiger erfolgte nach umfassender Prüfung durch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen als Bestellungsbehörde. Neben der persönlichen Eignung, wie die Unabhängigkeit und die Vertrauenswürdigkeit, ist ein überdurchschnittliches Fachwissen eine Voraussetzung für die Bestellung. Der Sachverständige hat im Rahmen der Bestellung schriftliche Ausarbeitungen (Probegutachten) zum Nachweis der fachlichen Eignung vorzulegen und sich einem Prüfungsgespräch zu unterziehen. Durch einen Eid habe ich mich als Sachverständiger dem Prinzip der Unabhängigkeit unterworfen und bin im Sachverständigenverzeichnis der Landwirtschaftskammer eingetragen. Der von mir geführte Stempel der Landwirtschaftskammer belegt die öffentliche Bestellung. Mein Tätigkeitsgebiet ist nicht auf Niedersachsen beschränkt.